Neuigkeiten

27.03.2019, 22:49 Uhr | CDU Samtgemeindeverband
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
Patrick Brinkmann übernimmt Vorsitz des Samtgemeindeverbandes
Der CDU Samtgemeindeverband hat heute auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Mit 80,95% der Stimmen wurde der 23-jährige Patrick Brinkmann aus Heeslingen zum neuen Vorsitzenden gewählt. In seiner Vorstellung hat Patrick Brinkmann betont, dass er sich für eine stärkere Kooperation zwischen den Mitgliedsgemeinden und für einen intensiveren Austausch mit den CDU Mitgliedern in der Samtgemeinde einsetzen möchte. Seine Stellvertreter sind Martin Setzer aus Wiersdorf und Katharina Merklein aus Zeven. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt weiterhin Günther Baden (Hesedorf) und zum Schriftführer wurde Peter Grün (Zeven) gewählt. Als Mitgliederbeauftragte komplettiert Henrike Albers aus Sellhorn den geschäftsführenden Vorstand.
Geschäftsführender Vorstand (es fehlt Henrike Albers)
Nach einem aufregenden Jahr 2018 fanden insgesamt 42 der 206 Mitglieder des Verbandes den Weg nach Gyhum. Katharina Merklein gab zunächst einen Rückblick auf die Arbeit des Verbandes sowie die Höhe- und Tiefpunkte des Jahres. Die stellv. Vorsitzende bedankte sich nochmals beim anwesenden Andreas Bellmann für die gute Arbeit als Vorsitzender des Verbandes in den vergangenen Jahren. Danach standen die Wahlen auf der Tagesordnung. Albert Rathjen übernahm die Wahlleitung und führte die Versammlung durch den Wahlprozess. Neben dem geschäftsführenden Vorstand wurden Matthias Dittmer, Sven Lahde ,Angelika Kalies, Anna-Lena Meyer, Alexander von Hammerstein, Michael Kahler, Hermann Albers und Rollo Albers zu Beisitzern gewählt. Auch die Vertreter für den Kreisparteiausschuss und ein stellv. Kassenprüfer standen noch zur Wahl. Während der Auszählung der Stimmen haben die Bürgermeister oder Fraktionsvorsitzenden der Mitgliedsgemeinden und der Samtgemeinde Berichte aus ihren Bereichen vorgetragen. Am Ende hat der neue Vorsitzende Patrick Brinkmann die Mitgliederversammlung geschlossen.