Aktuelles aus unserer Region

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
20 Stunden her

Uploads von Mobilgeräten„Wolf und Weidetierhaltung - Wie geht es weiter mit der Wolfspolitik in Niedersachsen?“. Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers hat die Podiumsdiskussion bei der Veranstaltung des Aktionsbündnis Aktives Wolfsmananagement moderiert. Ich habe mich klar positioniert: Die Feststellung des sogenannten guten Erhaltungszustandes durch das Bundesumweltministerium ist überfällig; in Niedersachsen alleine leben inzwischen in etwa genauso viele Wölfe wie in Schweden und Norwegen zusammen. Daher muss es genauso wie in vielen anderen Ländern möglich sein, ins Wolfsmanagement einzusteigen und den Bestand zu begrenzen. Zudem gehören wolfsfreie Zonen dazu. ... Mehr sehenWeniger sehen

2 Tage her

Chronik-FotosBei dieser SPD-geführten Ampel hat der Irrsinn inzwischen Methode. Die Gasumlage ist sozial ungerecht und zudem rechtlich fragwürdig. Und obwohl sich die drei Ampel-Parteien in Berlin seit Wochen darum streiten, ob diese vermurkste Umlage nun Sinn macht oder nicht, wird sie offenbar zum 1.10. eingeführt. Nochmal im Klartext: Millionen Gaskunden sollen zur Kasse gebeten werden, um Großunternehmen zu retten, die inzwischen verstaatlicht werden. Das kann man keinem vernünftigen Menschen mehr erklären. Macht endlich Schluss mit dem Ampel-Gehampel in Berlin und tut das Notwendige: Wir brauchen jetzt einen Energiepreisdeckel für echte Entlastung von Bürgern und Mittelstand. Die Ampel hat in der Krise die Orientierung verloren!
Quelle: Focus Online
... Mehr sehenWeniger sehen

4 Tage her

... Mehr sehenWeniger sehen

4 Tage her

... Mehr sehenWeniger sehen

5 Tage her

Energie aus Biomasse voranbringen! ... Mehr sehenWeniger sehen

6 Tage her

Der Bürgermeister der Gemeinde Heeslingen Frank Braasch bietet seine nächste Bürgermeistersprechstunde am Dienstag, den 27. September 2022 im Heesl Hus, Bremer Straße 2, Heeslingen an.
Für ein kurzes persönliches Gespräch steht Frank Braasch in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr gern zur Verfügung.
Alle Besucherinnen und Besucher werden gebeten genügend Abstand zueinander einzuhalten. Eine telefonische Erreichbarkeit ist nicht gegeben. Frank Braasch freut sich auf die persönlichen Gespräche am kommenden Dienstag.
... Mehr sehenWeniger sehen

Mehr laden
Scroll to Top
X